AmbiGate | eReha Business
489
page-template-default,page,page-id-489,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

eReha Business

Effektive betriebliche Gesundheitsförderung mit Spaßfaktor

eReha Business ist ein 3D-Kamera basiertes Bewegungstherapiesystem.

Medizinisches Bewegungstraining wird mit motivierenden, virtuellen Minigames verbunden.

Das System kann präventiv eingesetzt werden, aber auch bei vorliegenden Rückenbeschwerden.

Übung zur Koordination und Training der unteren Rückenmuskulatur.

Während des virtuellen Bogenschießens.

eReha Business ist eine kostengünstige und effektive Maßnahme für die betriebliche Gesundheitsförderung (BGF).

 

Mit dem System können Mitarbeiter im Unternehmen mit geringem Zeitaufwand ihre phyische Gesundheit verbessert, insbesondere die Gesundheit des Rückens.

Alle Übungen sind in Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten entstanden.

Warum sich eReha Business lohnt:

 

  • Erhöhte physische Gesundheit der Mitarbeiter

  • Zeitsparendes und sehr effektives Gesundheitstraining

  • Hoher Trainingserfolg durch sensorgestützte Analyse der Bewegungsabläufe

  • Hohe Trainingsmotivation durch die Kombination mit Minigames

  • Geeignet für Team Building oder Team Challenges

Wie läuft eReha ab?

 

Die Gesundheitsübungen werden von einem virtuellen Trainer vorgemacht, die dann von dem Übenden in echt nachgeahmt werden.

Der Sensor erkennt falsche Bewegungsabläufe in Echtzeit, wodurch der Ausführende seine Übungen direkt korrigieren kann.

Die verschiedenen Minigames werden durch jeweils unterschiedliche Gesundheitsübungen gesteuert.

Wissenswertes über BGF

 

Immer mehr Unternehmen integrieren BGF Maßnahmen bei sich, da mehrere Studien den betriebswirtschaftlichen Nutzen gezeigt haben.

BGF reduziert den Krankenstand durchschnittlich um ein Viertel.

Das Kosten-Nutzen-Verhältnis (return on investment: ROI) durch BGF Maßnahmen fällt sehr positiv aus: Laut IGA ist mit einem ROI von 1:2 bis 1:6 zu rechnen.